Praxis Dr.-medic/UMF Bukarest Sorina Siegle

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Psychiatrie und Psychotherapie

Hausärztliche Versorgung  

 

Als Hausärztin übernehme ich zuallererst eine haus- und familienärztliche Funktion, zu der folgende Aufgaben gehören: 

Hausärztliche Versorgung 
• Überblick über alle persönlichen Gesundheitsdaten
• Früherkennung von Krankheiten durch Vorsorge
• Erkennung und Behandlung jeder Art von Erkrankungen
• Ärztliche Betreuung chronisch kranker Patienten

Disease-Management-Programmen (DMP)

Vorsorgeuntersuchungen 
  • Einmalig zwischen dem 18. und 34. Lebensjahr bieten die Krankenkassen seit dem 1.4.2019 eine Gesundheitsuntersuchung, also einen Check, an.
  • Ab dem 35. Lebensjahr können alle Patienten der gesetzlichen Krankenkassen alle 3 Jahre einen Check in Anspruch nehmen. Patienten, die in der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) eingeschrieben sind, erhalten alle 2 Jahre einen Check. 
  • Beratung zur Darmkrebsfrüherkennung (ab 50 Jahre) 
Impfungen

Psychosomatische Grundversorgung: Ein vertrauensvolles Arztgespräch ist auch im Krankheitsfalle oft wichtiger als vermeidbare medikamentöse Behandlung, aufwändige und kostenintensive fachärztliche Diagnostik, oder sogar Krankenhausaufenthalte. Leider treten vor allem Arzneimittel häufig anstelle eines intensiven und der Gesundheit förderlichen Arzt-Patientenkontaktes, in dem Sie erfahren, wie Sie optimal mit Ihrer Erkrankung umgehen können. Vor allem im psychosomatischen Bereich können Gespräche ihre Selbstheilungskräfte aktivieren, um gezielt den Ursachen für Beschwerden auf die Spur zu kommen und diese zu lindern. Ich nehme mir die nötige Zeit für unsere Gespräche, um jegliche Arznei zu vermeiden, die nicht wirklich notwendig ist.
In unserer Praxis erleben wir oft, dass Beschwerden zumindest teilweise von psychischen Belastungen ausgelöst oder zumindest verstärkt werden. Aus diesem Grund habe ich die Zusatzweiterbildung „Psychosomatische Grundversorgung“. In dieser Zusatzausbildung wird der Blick auf Zusammenhänge von Psyche und Körper geschult und werden Fähigkeiten vermittelt, gemeinsam mit dem Patienten Problemlösungen zu erarbeiten.

Bei etwa einem Drittel aller Patienten, die in Praxen und Kliniken untersucht und behandelt werden, findet man keine Erklärung für die körperlichen Beschwerden. Doch die Patienten leiden ganz real unter Schmerzen unterschiedlichster Art, Herzstolpern oder -rasen, Atemnot und Magen-Darm-Beschwerden. Ein aufklärendes, ausführliches Gespräch, in dem der Patient selbst ein Verständnis für die möglichen psychischen Ursachen seiner körperlichen Beschwerden entwickeln kann, kann helfen.
Voraussetzung für einen guten gemeinsamen Weg ist eine vorherige, gründliche Untersuchung, um mögliche körperliche Ursachen auszuschließen. Wir halten es deshalb für wichtig, dass bei Beschwerden grundsätzlich ein ganzheitlicher Ansatz angestrebt wird. Entsprechend unserer Einschätzung empfehlen wir Ihnen dann die für Ihre Genesung geeignete Therapie


Kassenärztlicher Psychotherapie -Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie   

Kassenärztliche Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson ist eine einfache und körper-bezogene Art, Entspannung zu erlernen. Das Prinzip besteht darin, einzelne Muskelgruppen zunächst willentlich anzuspannen, um sich anschließend des Entspannungszustands deutlicher bewusst zu werden. Wenn Sie die Progressive Muskelentspannung erlernen und beherrschen, können Sie diese überall anwenden und sich bei aufkommendem Stress schnell wieder entspannen. Die Muskelentspannung nach Jacobson kann helfen bei: muskulären Verspannungen im gesamten Bewegungsapparat (Rückenschmerzen), ebenso wie bei Stress, Ein- und Durchschlafstörungen, Migräne; Konzentrationsstörungen Zudem wirkt Progressive Muskelentspannung präventiv für unterschiedliche Krankheiten.

Weiterführende Leistungen IGEL
Die Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse gewährleisten eine notwendige Basisversorgung. Darüber hinaus biete ich Ihnen auf Wunsch zusätzliche medizinisch sinnvolle Diagnostik und Therapie als Privatleistung an.

Bitte machen Sie einen Termin. Wir beraten Sie gern.



E-Mail
Anruf
Infos