Praxis Dr.-medic/UMF Bukarest Sorina Siegle

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Psychiatrie und Psychotherapie

Wir haben nun BioNTech Impfstoff vorrätig und können Sie kurzfristig impfen - Bitte sprechen Sie uns für einen passenden Termin gerne an!

Bitte füllen Sie die nötigen Formulare

RKI - Informationsmaterial zum Impfen - Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff

 bereits im Vorfeld aus und bringen Sie diese zusammen mit Ihrer Versichertenkarte und Ihrem Impfausweis mit.


30.05.2021:

Liebe Patientinnen und Patienten!

Ab 1. Juni bieten wir Nachmittagssprechstunde nur Dienstags von 16-19 Uhr an. Diese Termine werden bevorzugt an Arbeitnehmer vergeben.

 

Mo

08.00

-

14.00 Uhr

Di

08.00

-

12.00 Uhr


16.00

-

19.00 Uhr

Mi

08.00

-

12.00 Uhr

Do

08.00

-

14.00 Uhr

Fr

08.00

-

12.00 Uhr


"Warum habt ihr  solche Sprechzeiten?“…diese Frage wird uns ab und an gestellt. 

Die Zeit der Sprechstunde widmen wir unseren Patienten mit intensiver Behandlung, Impfungen, Beratungen, Blutentnahmen, EKG und allen unvorhersehbaren Dingen die so in einem Praxisalltag anfallen. Täglich betreten wir schon weit vor 8.00 Uhr die Praxis um noch Dinge vom Vortag zu bearbeiten. Faxe und Emails die in der Nacht kamen werden besprochen. Auch im Team muss noch das ein oder andere Thema geklärt werden.

Ist die Sprechstunde beendet, beginnt ein weiterer  Teil unserer Arbeit. Das Schreiben von Befunden, Beantworten von (Krankenkassen-)Anfragen, Bearbeiten der Post, Sortieren, Scannen, Prüfen der Tagesliste, Rückrufe an Patienten, Lesen und Beantworten der Emails und noch so vieles mehr, welches Sie als Patient nicht sehen und auch nicht wissen können.

Allein die Corona-Impfungen rauben uns einen, manchmal sogar zwei Tage der Woche. Es ist natürlich nicht nur der „Piecks“, wie so mancher denkt. Die Organisation, die Bestellung der Termine und der bürokratische Aufwand vor und nach der Impfung nehmen leider die meiste Zeit in Anspruch. Auch möchten wir nicht nur im Eiltempo Ihren Oberarm sehen, sondern Ihnen gerne auch noch ein Lächeln unter der Maske schenken und ein nettes Wort austauschen.

Viele dieser Arbeiten können nicht während der Sprechstunde durchgeführt werden, und so entsteht vielleicht der Eindruck wir hätten bei den Sprechzeiten“ ja nicht viel zu tun.



Auch den Satz :“Ihr seid ja nie erreichbar!!“ hören wir des Öfteren. Vielleicht können wir Ihnen ein paar Antworten darauf geben. Unser ständiger Begleiter – das Telefon.  Es gibt drei Leitungen, welche gleichzeitig angewählt werden können. Dies bedeutet drei MFAs (med. Fachangestellte) können gleichzeitig telefonieren. Erst dann bekommt der nächste Anrufer das Besetztzeichen. Für Sie als Patient und Anrufer erscheint der Eindruck wir nehmen den Hörer nicht ab, da Sie immer ein Freizeichen haben. Wir gehen gerne, und Sie können uns glauben sehr oft ans Telefon! Das telefonische Aufkommen hat sich im letzten halben Jahr aufgrund der Corona-Pandemie enorm gesteigert!


Wir machen das alles mit Freude und positiver Einstellung, daher soll dies auch kein „Jammerbeitrag“ sein. Natürlich war es „vor Corona“ wesentlich entspannter und einfacher für uns alle! Gerade deshalb sollten wir doch  gemeinsam mehr  Verständnis füreinander haben.

 

Und wenn Sie uns nun–und es ist sicher gut gemeint !- gerne Schokolade oder Kaffee schenken wollen oder einen kleinen  Obolus in die Kaffeekasse werfen möchten, müssen wir dies ablehnen. Wenn Sie zufrieden und gesund sind, ist dies das größte Geschenk!


Noch eine Bitte: einige Patienten mit schwerwiegenden Symptomen trauen sich vielleicht aus Angst vor Ansteckung nicht in die Praxen, oder sie nehmen ihre Beschwerden nicht ernst.  So geht manchmal wichtige Zeit verloren und bösartige oder lebensbedrohliche Erkrankungen werden zu spät erkannt. Tagsüber sind wir über ein Notfallhandy erreichbar, falls Sie tatsächlich nicht über unsere Hausleitung durchkommen. Bitte nutzen Sie diese Telefonnummer wirklich nur in dringen Fällen.  Wir sind für Sie da!

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie IMMER UMGEHEND die 112!

Bitte zögern Sie auch nicht uns konstruktive Kritik zukommen zu lassen. Wir haben immer ein offenes Ohr und versuchen uns ständig zu verbessern und weiter zu entwickeln!

  

 

04.05.2021:

Liebe Patientinnen und Patienten!

Vor ein paar Wochen haben wir uns dazu entschlossen Corona-Impfungen und -Tests in unserer Praxis anzubieten. Wir taten dies freiwillig mit dem Wissen, dass es für uns als Praxis eine große Umstellung mit viel Arbeit, Koordination und Überstunden sein wird.

Unsere Warteliste ist mittlerweile sehr lang, so dass wir keine weiteren Patienten mehr darauf notieren können. Telefonate und Emails mit den Wünschen nach einem Impftermin können wir ab sofort leider nicht mehr berücksichtigen.  

Auch möchten wir durch beleidigende Emails oder auch Telefonate unsere Motivation und den Wunsch jedem Patienten eine gute Behandlung zukommen zu lassen nicht verlieren.

Die Impfzentren stehen für die Corona-Impfungen weiterhin zur Verfügung. Vielleicht haben Sie auch einen Facharzt, welcher noch Impfkapazitäten hat.

Sobald sich die Lage wieder entspannt, informieren wir Sie gerne auf dieser Homepage.

Info: Unsere Telefonanlage hat drei freie Plätze. Dies bedeutet, dass erst dann ein Besetztzeichen ertönt, wenn auf allen drei Leitungen gleichzeitig telefoniert wird. Dies ist keine Seltenheit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis .

Bleiben Sie gesund (und geduldig)!


Aufgrund der aktuellen Situation (Corona Tests/ Corona Impfung) kommt es zu Verzögerungen bei der Rezeptausfertigung. Wir bitten Sie hierbei um Verständnis.

 

Covid-19 Impfung in unserer Praxis!



Hier können Sie die notwendigen Dokumente herunterladen (auch in verschiedenen Sprachen):

RKI - Informationsmaterial zum Impfen - Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff

RKI - Informationsmaterial zum Impfen - Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff

https://corona-impfung.hessen.de/für-helfer/corona-impfverordnung

 

Kostenloser Corona-Schnell-Test in unserer Praxis

Laut neuestem Beschluss haben Sie Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest in der Woche. Gerne bieten wir Ihnen diesen Service bei uns in der Praxis an. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin bei uns, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Kommen Sie NICHT direkt im Praxis zum Test bei grippeähnlichen Symptomen wie Kopfschmerzen, Fieber, Halsschmerzen oder auch Durchfall. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Email-wir helfen Ihnen gerne weiter!





E-Mail
Anruf
Infos